Der nächste Skitourenwinter kommt bestimmt

Skitourenreise Kamtschatka

 Die Halbinsel Kamtschatka liegt im äussersten Nordosten Russlands. Durch seine jahrzehntelange Abgeschiedenheit und als ehemalige militärische Sperrzone konnte Kamtschatka seine aussergewöhnliche Natur zu allen Jahreszeiten erhalten. Kamtschatka ist erst seit Mitte 1990 für Touristen zugänglich.

Geprägt wird Kamtschatka durch die waldlose Tundra und den zahlreichen Vulkane. Nehmen Sie teil an einem unvergesslichen Erlebnis in einer nahezu unberührten Natur und traumhaften Landschaften am anderen Ende Eurasiens und ziehen Sie mit uns gemeinsam Ihre Spuren in den Schnee der Vulkane Kamtschatkas.

Geplanter Ablauf:
Flug von München nach Moskau nach Ankunft wird im Skypoint-Hotel für ein paar Stunden Quartier bezogen, bzw. Besichtigungsmöglichkeit des Zentrums von Moskau.
Abends Weiterflug nach Petropavlovsk (Kamtschatka) ca. 10 Std.

Vormittags Ankunft in Elizovo/Petropavlovsk. Hier werden wir vom lokalen Begleiter empfangen. Nach einer Einkaufsmöglichkeit in Elizovo beginnt der Transfer mit dem Kleinbus und am Schlepptau hinter dem Schneemobil zur einfachen, aber gemütliche Avatscha-Lodge mit Strom und russischer Birkenholzsauna im Nebenhaus. Von hier aus können in den kommenden 3 Tagen die Ziele Camel Hill 1500 m, der aktive Vulkan Avachinsky (2741m), sowie der 3456m hohen Korijaksky bestiegen werden. Die Tourenmöglichkeiten und Ziele werden den Bedingungen angepasst und indivuell kann jederzeit ein Ruhetag eingelegt werden.

Talabfahrt mit Ski, wo am Ende bereits ein Truck auf uns wartet. Transfer in den Süden von Petropavlovsk in eine komfortable Lodge. Nach der Tourentagen genießen wir das Freibecken mit Thermalwasser. Die nächsten Tage sind die Gipfel Ziele rund um die Lodge 2 „Snow Valley“ und zu den Karimchinski Springs vorgesehen. Ein weiterer Höhepunkt soll die Besteigung des Vulkans Villioutchinsk 2173m sein. Auch auf der zweiten Etappe werden die Tourenmöglichkeiten und Ziele den Bedingungen angepasst und indivuell kann ein Ruhetag im Thermalbad eingelegt werden.

Mit dem Allrad-Truck geht es zurück in ein Hotel in Petropavlovsk. Der Nachmittag dient zur Besichtigung der Bucht und von Petropavlovsk zum individuellen Shopping. Unsere Skitourenreise lassen wir am Abend mit einem feinen Essen ausklingen.

Transfer mit Kleinbus zum Flughafen und Rückflug mit Zwischenstopp in Moskau nach München. Mit der Zeitverschiebung von 11 Std erreichen wir München am gleichen Tag.

Teilnehmerzahl: 5 bis max. 8 Personen

Preis auf Anfrage

Vulkan Avachinsky (2741m)
Basecamp Vulkan Avachinsky (2741m)
 Vulkan Avachinsky (2741m)
 Vulkan Avachinsky (2741m)

Karte Russland

Weitere Angebote Schneesport

Unser Skitouren- und Schneeschuhprogramm für Zugspitze, Alpspitze, Wetterstein und Karwendel gibt es hier zu finden: Schneesport